Der Besuch im pepperMINT soll in eueren Zeitrahmen der Schulzeiten passen. Somit sind die guten direkten Busverbindungen am Vormittag oder am Nachmittag für das Eintreffen und Heimgehen massgebend. 

 


 

Finde das Ziel "Thymio Bodenrobotik"  ist ab sofort online buchbar.

Herzliche Grüsse Martin

 


Das Angebot ist zurzeit nur für Schulen Liechtensteins buchbar. Danke für euer Verständnis

 

Das pepperMINT Motto "erfinden. entdecken. erleben"
Erstelle nach deiner Fantasie ein bewegendes Objekt. Dazu dient als Grundlage das IQ-1000 für Gruppen ab 2. Primarklasse und der IQ-500 für Kindergarten bis 2. Primarstufe. Propellerauto, Quad-Bike oder doch lieber eine Seilbahn.......entdecken und erleben garantiert. Raffinierte Technik mit vielen Möglichkeiten der Kombination.

Diese Angebot kann auf ganze Klassen aber auch speziell auf Kleingruppen angewendet werden. Je nach Gruppe und Alter wird die Herausforderung angepasst.

Für den Kindergarten und Erstklässler ist der IQ-500 perfekt ausgelegt. Diese Kinder werden den Spass daran haben.

IQ-500.jpg
IQ-500 Flieger Kindergarten & 1. Klasse

 

pepperMINT Motto
IQ-100 Seilbahn 5.Klasse

 

Bei allfälligen Fragen bitte ich um Kontaktaufnahme.

Danke für deine Buchung.

Martin

Kindergarten - 1. Sekundarstufe
Kurs buchen
Das Wettrennen der "GEMISCHE"
Staunen und entdecken der Zusammensetzung von Flüssigkeiten und anderen Haushalts-Materialgemischen. Entdecken und erleben, mit dem was wir im täglichen Leben zu tun haben "Gemische". Zusammensetzen und die Eigenschaften von den Flüssigkeiten kennen lernen. Im Chemieraum sind Plätze für 12 Personen. Halbklassen sind dadurch sehr sinnvoll.

Bitte bei mir melden wenn Schulgruppen mit mehr als 12 Schüler kommen.
 

Phasen von Flüssigkeiten - Slime Herstellung

Gemische oder Gemenge aus Flüssigkeiten selbst herstellen und beobachten was passiert.

Was heisst Mischen und warum lassen sich nicht alle Flüssigkeiten mischen? Was steckt da dahinter?

Herstellung von «Slime» mit Gemischen aus dem Haushalt

 

DSC00390.JPG
Verschiedene Phasen, was steckt da wohl dahinter?
DSC09869.JPG
gefärbter Slime selbst gemacht

 

Ich freue mich auf euer Kommen.

Martin

Kindergarten - 1. Sekundarstufe
Kurs buchen
Der Traum vom eigenen Flugzeug
Mit einfachen Materialien wird ein fliegendes Objekt gebaut. Die Materialien und die Anleitung dazu garantieren einen Flugerfolg. Experimentiere und du wirst erleben, dass dein Flugzeug die Richtung ändern kann.

Für die jeweilige Schulstufe wird ergänzend mit Erweiterungsmodulen gearbeitet. Ein tolles Erlebnis zum Erfinden & Entdecken ist nach pepperMINT Motto sichergestellt.

Experimentierinhalte: 

  • Warum fliegt ein Flugzeug?
  • Luftwiderstand
  • Nach Plan etwas verstehen und bauen
  • Experimentiere und verstehe
  • Benütze dein Mobile und mache Bilder oder Videos und kreiere so deine Fluganleitung

Ich freue mich auf euere Anmeldung.

DSC07808.JPG
Der erste Airbus

 

Weitere Buchungen ermöglichen den Bau eines anderen Flugzeugtyps. Wie wäre es mit einem Gleiter oder doch mit Motor? Die Herausforderung und das Experimentieren werden begeistern.

Gleiter mit und ohne Motor ab der 5. Primarstufe gut realisierbar 

mit Motor.jpg

 

Gleiter.jpg

 

 

1. Primarstufe - 2. Sekundarstufe
Kurs buchen
Die Alchemistenküche "Chemiekoffer"
Der Primarschul-Experimentalkoffer beinhaltet tolle Erlebnisse über folgende Inhalte: Gase, Trennverfahren, Vorgänge beim Erhitzen und Wasser. Bei diesem Angebot sind kleinere Schulgruppen sinnvoll. Im Chemie-Experimentier Raum haben 12 Personen Platz. Bitte bei mir melden wenn Schulgruppen mit mehr als 12 Schüler kommen.

Die Experimente werden nach den vier Inhalten gegliedert: 

  • Gase
  • Trennverfahren
  • Vorgänge beim Erhitzen
  • Wasser

Ergänzend wird je nach Schulstufe von anderen Forscherboxen peppige Experimente dazugefügt. Wenn ein Wunschinhalt vorhanden ist bitte ich diesen anzugeben. 

Auszug von Fragestellungen: 

  • Luft ist nicht Nichts
  • Kohlenstoffdioxid ist ein wichtiges Gas
  • Trennverfahren
  • Was passiert beim erhitzen
  • Unsere Wasser ist genial
  • Farbumwandlung Säure oder Base?

 

BlumeVoll.jpg
Farbtrennung mit Chromatografie
 

Für weitere Fragen habe ich ein offenes Ohr, ich bitte um Kontaktaufnahme.

Grüsse
Martin

3. Primarstufe - 5. Primarstufe
Kurs buchen
Die Forscherbox "Thema ELEKTRIZITÄT & MAGNETISMUS"
Mit Forscherkarten kleine und übersichtliche Experimente über das Thema "Elektrizität & Magnetismus" selbst aufbauen und durchführen. Einfache Schritte und Handgriffe des Experimentes sind mit Hilfe von Forscherkarten beschrieben. Die pepperMINT Entdecker werden in Kleingruppen abwechselnd verschiedene vorbereitete Experimente selbst durchführen.

Phänomene werden erlebt:

  • Was ist elektrische Ladung
  • Farady-Käfig
  • Magnete haben Pole
  • Magnetkraft
  • Kraftwirkung elektischer Ladungen
  • etc..

Bitte angeben wenn in der Schule mit dem Thema gearbeitet wurde.

Danke für die Buchung

Martin

2. Primarstufe - 5. Primarstufe
Kurs buchen
Die Forscherbox "Das Thema LUFT"
Mit Forscherkarten kleine und übersichtliche Experimente über das Thema "Luft" selbst aufbauen und durchführen. Einfache Schritte und Handgriffe des Experimentes sind mit Hilfe von Forscherkarten beschrieben. Die pepperMINT Entdecker werden in Kleingruppen abwechselnd verschiedene vorbereitete Experimente selbst durchführen.

Phänomene werden erlebt:

  • Luft ist nicht nichts
  • Luftdruck
  • Volumenänderungen
  • Oberflächenspannung und Druckausgleich
  • Unter- und Überdruck
  • etc.

Bitte angeben wenn in der Schule schon mit dem Thema experimentiert wurde.

Danke für die Buchung

Grüsse

Martin

2. Primarstufe - 5. Primarstufe
Kurs buchen
Die Forscherbox "Thema FEUER & WÄRME"
Mit Forscherkarten kleine und übersichtliche Experimente über das Thema "FEUER & WÄRME" selbst aufbauen und durchführen. Einfache Schritte und Handgriffe des Experimentes sind mit Hilfe von Forscherkarten beschrieben. Die pepperMINT Entdecker werden in Kleingruppen abwechselnd verschiedene vorbereitete Experimente selbst durchführen.

Phänomene werden erlebt:

  • Feuer und Sauerstoff
  • Verformung
  • Wärmestrahlung
  • Wärmeleitung
  • etc..

Bitte angeben wenn in der Schule schon mit dem Thema experimentiert wurde.

Danke für die Buchung

Grüsse

Martin

 

DSC09145.JPG
Wärme und Ausdehnung

 

2. Primarstufe - 5. Primarstufe
Kurs buchen
Die Forscherbox "Thema WASSER"
Mit Forscherkarten kleine und übersichtliche Experimente über das Thema "Wasser" selbst aufbauen und durchführen. Einfache Schritte und Handgriffe des Experimentes sind mit Hilfe von Forscherkarten beschrieben. Die pepperMINT Entdecker werden in Kleingruppen abwechselnd verschiedene vorbereitete Experimente selbst durchführen.

Phänomene werden erlebt:

  • Löslichkeit
  • Stofftrennung
  • Adhäsion
  • Oberflächenspannung
  • Kapillarwirkung
  • etc.

Bitte angeben wenn in der Schule schon mit dem Thema experimentiert wurde.

Danke für die Buchung

Grüsse

Martin

 

2. Primarstufe - 5. Primarstufe
Kurs buchen
Die höchste Zahl gewinnt "Der Schüttelwürfel"
Der Schüttelwürfel ist ein digitaler Würfel der selbst mit den IT-Komponenten bestückt und dann zusammengelötet wird. Den Würfel kann jeder mit nach Hause nehmen. Dieses Angebot beinhaltet drei Halbtage. Bitte drei Buchungen vornehmen "Danke".

Für das Funktionieren des Würfels wird das Weichlöten erlernt und praktiziert. Kleine Lötmodelle werden geschickt konstruiert und selbst zusammengelötet. 

Dieses tolle Angebot wird von Lernenden gecoacht. Das "Coaching Motivations Programm" soll einen wesentliche Beitrag leisten Jugend mit Ausblick ins Berufsleben mit jungen Erwachsenen die im Berufsleben stehen zusammenzubringen.

Diese Angebot beinhaltet drei Halbtage. Dieses Angebot ist am Mittwoch & Freitag NICHT buchbar.

Liebe Grüsse

Martin

Der Schüttelwürfel entsteht

 

DSC00309.JPG

Lötübung 

 

 

DSC02564.JPG

Flieger & Schüttelwürfel

 

 

1. Sekundarstufe - 2. Sekundarstufe
Kurs buchen
Eier-Airbag 2.0
Neue Technische Modulsysteme zum Transport eines wertvollen Gegenstandes.

Eine Transport Idee wird geplant, realisiert und zum Unternehmen umgesetzt.

  • Teambildung, Projektarbeit, Zeitmanagement, Prozessablauf
  • Produkt wird im Rahmen einer Challenge präsentiert.
  • Welches Unternehmen erhält den Auftrag?

Grundmaterialien stehen zur Verfügung. Mit Hilfe des eigenen Smartphone und Tablet-PC wird eine Powerpoint erarbeitet und das eigen gegründete Startup Unternehmen präsentiert. Gearbeitet wird im Team.

 

DSC07066.JPG

 

DSC07072.JPG

 

Für mehr Informationen stehe ich sehr gerne zur Verfügung.

Beste Grüsse Martin 

 

1. Sekundarstufe - 2. Sekundarstufe
Kurs buchen
Fast & Furious "Solar-Buggy"
Finde heraus welche Bauweise ideal ist für den Speed oder kreiere dein Solar-Buggy mit deiner Wunschvorstellung. Baue eine Schaltung die deine Solarzellen auf seriell oder parallel umschalten lässt. Dieses Angebot umfasst sinnvoll DREI besser VIER 1/2 Tage und ist buchbar ab neuem Schuljahr 2018/2019. Bei der Buchung können alle Termine hintereinander angeklickt werden. Die Bestätigung erfolgt einzeln.

Das Chassi wird eigenständig gewählt und dann werden sämtliche Axen angepasst. 

  • Wir werden die einfachen Handgriffe des Lötens lernen
  • Ein Schaltkreislauf wird anhand des Schaltplanes angebracht
  • Buggy-Chassy wird selbst geformt & gestylt 
  • Räder - Achsen - Lenkung werden optimal aufeinander abgestimmt
  • Getrieberitzel wird auf die Fahreigenschaft abgestimmt

Nun geht es los mit dem Solar-Buggy und das Tolle ist, der Buggy wird mitgenommen.

 

Spolarbuggy Rennen.jpg
Solar Buggy Rennen

 

Solarbuggy.jpg
Hinterachsen-Konstruktion

 

 

Bei Fragen bitte ich um Kontaktaufnahme. 

Alles Gute 

Martin 

 

1. Sekundarstufe - 2. Sekundarstufe
Kurs buchen
Finde das Ziel "Blue Bot Bodenrobotik"
Einstieg in das Thema der Bodenrobotik mit dem Blue-Bot. Mit einfachen kleinen Handgriffen wird der Blue-Bot programmiert.

Auf entdeckerische Art und Weise machen Schulkinder erste Erfahrungen im Programmieren. Zudem lernen die Schulkinder durch analytisches und logisches Denken vorauszudenken, Geschehnisse einzuschätzen und entsprechende Entscheidungen abzuleiten.

  • Programmiere deinen eigenen Weg
  • Endtecke die ersten einfachen Grund-Programmierschritte
  • Beispielthema die gebucht worden sind:
    • Jahreskreisthema (Wochen, Monate, Jahreszeiten)
    • Liechtensteiner Gemeinden

Ist ein Fokus in der Schulstunde aktuell, dann bitte ich um Kontaktaufnahme für die Ergänzung.

Lass den Blue-Bot durch deine Programmierung das Ziel finden.

Liebe Grüsse

Martin

 

DSC00314.JPG

 

Kindergarten - 3. Primarstufe
Kurs buchen
Finde das Ziel "Thymio-Bodenrobotik"
Thymio ist ein kleiner Roboter, mit dem man die Welt der Robotik entdecken und die Sprache der Roboter erfahren kann. Mit Thymio wird die Programmierung und die Grundlagen der Robotik, für alle zugänglich. Die Mehrfachbuchung bis zu drei 1/2 Tage ist empfehlenswert.

Die ersten Berührungen mit der Bodenrobotik ist Zyklus gerecht aufgebaut. Es werden je nach Schulstufe die aufbauende Software verwendet:

  1. Visuelle Porgrammierung: Zyklus 2
    Bei der visuellen Programmierung mit VPL (Visual Programming Language) verwendet man auf intuitive Weise Ereignis- und Aktionsblöcke.
     
  2. Blockly und Visuelle Programmierung: Zyklus 3 & 4
    Entwickelt von Google ist Blockly eine ideale Brücke zwischen der visuellen und der textbasierten Programmierung. Man verwendet Blöcke wie bei der visuellen Programmierung aber mit den breiten Möglichkeiten der Textprogrammierung.

Dieses Angebot richtet sich an alle Schulgruppen und ist aufbauend gedacht. Die Merfachbuchung mit bis zu 3 oder mehr Buchungen sind zu empfehlen.

Thymio.jpg
Bodenrobotik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viel Freude bei der Buchung. Bei Fragen bitte ich um Kontaktaufnahme.

Grüsse

Martin 

 

3. Primarstufe - 2. Sekundarstufe
Kurs buchen
pepperMATHE "Kinder erfinden Mathematik"
Gestaltendes Tätigsein mit gleichem Material in grosser Menge. In erster Linie geht es darum, Mathe zu tun, weil es schön ist, sie zu tun.

Die Schulgruppen entdecken und erleben auf experimentelle Art die Grundstruktur der Mathe. Beim Tätigsein mit gleichen Material in grosser Menge gibt es keine vorgegebenen Aufgaben, sondern erst einmal nur das Gestalten und damit das eigene Erleben. Als Werkzeug für das eigene Erfinden dient ein bestimmtes Prinzip: gleiches Material in grosser Menge (Lee, K. 2014 "Kinder erfinden Mathe)

  • Greifen-Begreifen
  • Kreieren-Entdecken-Durcharbeiten
  • sortieren, ordnen, bauen
  • fokussiertes Gestalten
  • Mathemuster spielerisch entdecken
  • Muster, Formen & Fantasie
  • in Kleingruppen zum Ziel
  • die eigene Idee entwickeln

"Am Anfang jeder Eroberung steht nicht das abstrakte Wissen, sondern die Erfahrung, die Übung und die Arbeit" Zitat von FREINET. 

Dieses Angebot kann und ist empfehlenswert mehrfach (2-3 Termine) zu buchen. Die Daten können im gleichen Buchungsschritt ausgewählt werden. 

Bei Fragen bitte ich um Kontaktaufnahme. Schulstufe Zyklus 1

Grusse

Martin 

 

Kindergarten - 1. Primarstufe
Kurs buchen
Schiff ahoi! "Everglade Solar Sumpf-Boot"
Wir bauen ein Solarboot. Diese Buchung beinhaltet zwei 1/2 Tage, besser wären 3x 1/2 Tag. Ist der Wunsch vorhanden, so kann für die Sekundarstufe ein Projekt gebucht werden. Dabei werden wir das Pflichtenheft, den Bootsbeschrieb und die Zeichnung sowie den Eigenbau des Bootes als eine Einheit ansehen.

Solarpanele und Stromkreislauf mit EIN-AUS Schaltung für den Motor werden selbst gelegt und angelötet. Je nach Schulstufe werden LED dazu gefügt oder eine Notstrom-Schaltung ausprobiert. 
Folgender Focus:

  • 4. bis 6. Klasse
  • Luftantrieb mit Elektromotor
  • Strom aus der Solarpanele
  • Bootsrumpf mit Verstärkung und aus zwei Werkstoffen
  • Bootsauftrieb wird experimentell ermittelt
  • Stromleitungen fix verlegt & flexibel
  • Der ganze Rumpf wird mit dem Geodreieck ausgemessen
Solar Sumpfboot
DSC04183.JPG
Mit Hartstyropor Rumpf

 

 
DSC04965.JPG
Verlötung der Panelen

 

 
DSC04982.JPG
Verschiedene Bauweise

 

Danke für die Buchung und bei Fragen bitte ich um Kontaktaufnahme.

Grüsse
Martin

 

4. Primarstufe - 1. Sekundarstufe
Kurs buchen
Schiff ahoi! " Wie bewegt sich ein Boot?"
Im folgenden Angebot wird das Experimentieren mit dem Thema Antrieb entdeckt. Mit dem Baukastensystem oder mit Leichtmaterialien wird ein schwimmender Untersatz konstruiert, der sich mit Schaufel- oder Luftantrieb oder sogar mit Tuc-Tuc Wasser Antrieb fortbewegt.

Antriebsysteme auf Inhalt für eine Buchung 1/2 Tag

  • 2. bis 5. Klasse
  • Erleben warum schwimmt ein Gegenstand
  • Was ist ein Tuc-Tuc?
  • Entdecken der verschiedenen Antriebe

Mit einfachen Handgriffen entsteht dein Boot

Motto
Schaufelantrieb

 

Luftantrieb
Luftantrieb

 

 

DSC06999.JPG

 Tuc-Tuc

Bei Fragen bitte ich um telefonische Kontaktaufnahme.

Ich freue mich auf eure Anmeldung.

 

2. Primarstufe - 1. Sekundarstufe
Kurs buchen
Schiff ahoi! "Mausefallen Torpedo-Boot"
Wir bauen ein Mausefallen Torpedo-Boot. Dieses Angebot beinhaltet zwei 1/2 Tage. Je nach Schulgruppe kann es vorkommen, dass noch ein dritter Besuch benötigt wird. Die TErminbuchung kann in einem Schritt erfolgen.

Der Rumpf des Bootes wird selbst erstellt und sämtliche Komponenten werden selbst gebaut und auf das Boot angebracht.

  • 2. bis 4. Klasse
  • Federantrieb über Hebelwirkung und Achse
  • Bootsrumpf einfach und guter Auftrieb
  • Boot wurde im Schwimmbad mit einer Klasse erfolgreich getestet
DSC02008.JPG
Mit Kapitän

 

Ich freue mich auf eure Buchung. Bei Fragen bitte ich um Kontaktaufnahme

Grüsse

Martin

2. Primarstufe - 4. Primarstufe
Kurs buchen
Tellurium "Himmelskunde"
Wie dreht sich der Mond um die Erde und Erde & Mond um die Sonne? Das Model Tellurium erklärt die Himmelskunde einfach und anschaulich.

Wir werden das Tellurum selber bauen und jeder kann es mitnehmen.

 

Auf einfache Weise wird 

  • die Rotation des Mondes um die Erde ersichtlich
  • die Rotation der Erde und des Mondes um die Sonne dargestellt
  • erklärt warum wir bei uns Jahreszeiten haben

​​​​​​​Dieses Angebot umfasst eine Buchung und ist ab Zyklus 2 empehlenswert.

Danke für das Interesse dieses Angebotes.

Grüsse Martin 

Himmelskunde-1.jpg​​​​​​​

3. Primarstufe - 5. Primarstufe
Kurs buchen
Wie kommt die Zeit in die Uhr?
Eine Uhr besteht aus sehr einfachen Teilen, kann aber auch extrem komplex aufgebaut sein. Wir experimentieren und verstehen wie wir Zeit messen können. Finden heraus, wie die Zeit entstanden ist und wie jeder Teilnehmer eine Uhr bauen kann.

Experimentierinhalte:

- Was ist Zeit?
- Wie misst man Zeit?
- Wie funktionieren Uhren?
- Was gibt es für Uhren?
- Bau von Uhren

DSC09612.JPG
Bauplan

 

Pendeluhr
Pendeluhr​​​​​

 

Kurzvideo

Ein tolles Erlebnis mit "wie kommt die Zeit in die Uhr".

Danke für die Buchung

Martin

 

2. Primarstufe - 5. Primarstufe
Kurs buchen

 

Bei Angeboten bei denen mehrere Termine gebucht werden, können alle gewünschten Termine im Kalender hintereinander angeklickt werden. Für alle Termine erhälst du eine Bestätigung, welche direkt in dein Outlook übernommen werden kann. Bitte SPAM Ordner überprüfen.

Gruss Martin

 

KW 34
Vormittag
Nachmittag
Vormittag
Nachmittag
Vormittag
Nachmittag
Vormittag
Nachmittag
Vormittag
Nachmittag
KW 34
Vormittag
Nachmittag
Vormittag
Nachmittag
Vormittag
Nachmittag
Vormittag
Nachmittag
Vormittag
Nachmittag
KW 34
Vormittag
Nachmittag
Vormittag
Nachmittag
Vormittag
Nachmittag
Vormittag
Nachmittag
Vormittag
Nachmittag

 

Die Zeit, die ihr bei der online Bestätigung erhält, ist eine Richtzeit. Ich bin sehr flexibel und somit sind die Ankunfts- und die Abfahrtzeiten eures Transportmittels massgebend und geben den Zeitrahmen vor. Das dementsprechende Angebot wird zeitlich angepasst. Bitte die Ankunftszeit und Abfahrtszeit beim Kommentar eingeben. Bei Buchung Vormittags und Nachmittags des selben Tages, kann das Mittagessen selbst mitgenommen werden und wir essen im pepperMINT.

 

Ausgewählter Kurs
Keinen Kurs ausgewählt Ändern
Ausgewähltes Datum
Name/Vorname *
E-Mail Adresse *
Telefonnummer *
Klassenbezeichnung *
Schulstufe *
Gemeinde *
Anzahl Schüler *
Kommentar

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .